Zweiter Stopp unserer Deutschlandreise

Der zweite Stopp unserer Social-Media-Reihe führt uns an die Elbe an die Grenze zwischen Sachsen-Anhalt und Sachsen zum Forschungsprojket DryRivers. In den vergangenen Jahren fiel der Pegel dort immer häufiger auf ein kritisches Niveau. Die Bundesanstalt für Wasserbau gibt einen kurzen Einblick in die Region und wir stellen das Projekt DryRivers vor, das von der […]

Produktives Treffen zum Projekt InSchuKa4.0 in Hof: Neue Horizonte für die Kanalnetzbewirtschaftung

Im Rahmen des Projektes InSchuKa4.0 fand am 22. Februar 2024 an der Hochschule Hof ein Statusmeeting statt, um die aktuellen Ergebnisse und Fortschritte aus der Forschungsarbeit zu präsentieren und zu diskutieren. Die Partner aus Forschung und Dienstleistern in der Abwasserwirtschaft erarbeiten zusammen die erweiterten Einsatzmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz im kommunalen Abwassermanagement, um Mischwasserabschläge zu reduzieren […]

Vorstellung von InSchuKa4.0 bei der Seminarreihe “UNITECHNICS on Tour”

Im Februar 2024 wurde im Rahmen der Seminarreihe “UNITECHNICS on Tour” das Projekt “InSchuKa 4.0 – Kombinierter Infrastruktur- und Umweltschutz” vorgestellt, an dem Prof. J. Wiese und die Projektmitarbeiter der Hochschule Magdeburg-Stendal teilnehmen. Das Projekt ist Teil der Fördermaßnahme zu Forschung Wasserextremen (WaX), das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Ziel des […]

Beitragsübersicht zur Social-Media-Reihe “Deutschlandreise”

Auf unserer Deutschlandreise stellen wir Ihnen verschiedene Untersuchungsstandorte der Verbundprojekte der Fördermaßnahme WaX vor. Anhand von ausgewählten Standorten erhalten Sie ein konkretes Bild von den Projektstandorten und eine Einschätzung von Praxispartnern vor Ort.  Auf unserer Webseite können Sie nun hier unter der Sektion WaX-Veröffentlichungen einen Einblick in die Aktivitäten der Social-Media-Reihe “Deutschlandreise” gewinnen und die […]

Bereichernder Austausch zu verschiedenen Methoden aus der Informatik in der Hydrologie

Am vergangenen Montag, den 19. Februar, fand unter Leitung von Prof. Dr. Sándor Fekete (TU Braunschweig) der zweite Austausch zum Querschnittsthema „Modellierungen und Methoden aus der Informatik“ statt. Der erste Workshop während des WaX-Statusseminars im September 2023 (siehe hier) zeigte bereits den großen Diskussionsbedarf zu dem Thema und konnten nun 2024 fortgesetzt werden. Der zweite […]

Bundespreis “Blauer Kompass”

Das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt suchen bis zum 22. März 2024 die besten Projekte zum Umgang mit Klimafolgen wie Hitze, Dürre und Starkregen. Der Preis richtet sich an Kommunen, private und kommunale Unternehmen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie Vereine, Verbände und Stiftungen. Der Blaue Kompass ist mit einem Preisgeld von 25.000 € für die fünf besten […]

Mittelgebirgskonferenz – Anpassung an die Folgen des Klimawandels

Die gegenwärtigen Veränderungen im Klima sind global spürbar und stellen verschiedene Regionen vor individuelle Herausforderungen. Im Fokus dieser Konferenz am 06. März 2024 steht speziell der Mittelgebirgsraum. In drei Themenschwerpunkten – Landwirtschaft, Forstwirtschaft sowie Wasser & Stadtplanung – werden praxisnahe Impulsvorträge die aktuellen Probleme aufgreifen und Lösungsansätze präsentieren. die Klimakompetenzzentren der Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz […]

Start unserer Deutschlandreise auf Social Media

Mit WaX fördert das BMBF 12 Forschungsverbünde, die neue Ansätze zum Management von Wasserextremen, wie Starkregen, Hochwasser und Dürre entwickeln. Auf unserer Deutschlandreise stellen wir Ihnen die Untersuchungsstandorte der Verbünde vor. Mit dem ersten Stopp in dieser Social-Media-Reihe besuchen wir die Landeswasserversorgung in Langenau bei Ulm als Praxispartner im Verbundprojekt TrinkXtrem. Hier gelangen Sie direkt […]

Neue BMBF-Förderbekanntmachung zum Thema “Wasserversorgung der Zukunft”

Der Klimawandel und demografische/strukturelle Veränderungen stellen Kommunen und die Wasserwirtschaft vor neuen Herausforderungen. Neben der Anpassung an Klimafolgen sollen Ressourcen und Energie effizienter genutzt und innovative Kooperationsansätze verfolgt werden. Die neue BMBF-Fördermaßnahme zielt darauf ab, durch Forschung und Innovation die Wasserversorgung in Deutschland zu modernisieren und anzupassen, um Resilienz gegenüber zukünftigen Anforderungen zu stärken. Praxisnahe […]

Fachtagung „Zukunftsaufgabe naturnaher Landschaftswasserhaushalt”

Am 18. April 2024 findet im Bundesamt für Naturschutz in Bonn die Fachtagung “Zukunftsaufgabe naturnaher Landschaftswasserhaushalt” statt. Die Fachtagung thematisiert Aspekte zur Wiederherstellung eines naturnahen Landschaftswasserhaushalts und bietet Austauschmöglichkeiten zu naturschutzfachlichen Zielsetzungen und Umsetzungsdefiziten sowie zu möglichen Forschungsfragen und Anwendungsprojekten. Ausgehend vom Status quo soll dies vor dem Hintergrund aktueller Rahmenbedingungen, künftiger klimatischer Veränderungen und […]